Neuigkeiten rund um KEBO

05.2024: KEBO an der NPE 2024 in Orlando mit IML-Medical Exponat!

Die NPE Messe findet vom 6. bis 10. Mai 2024 in Orlando statt. Der KEBO Messestand befindet sich in der South Hall, Level 1, Stand Nr. S30079H (Swiss Pavillon).
Unser Exponat auf dem Arburg Stand dürfte ein Messe-Highlight werden. Zusammen mit unseren Projektpartnern ARBURG, Inc., Beck Automation AG, INTRAVIS Vision Systems und MCC Label wird diese Entwicklung erstmals ausserhalb von Europa vorgeführt!

Weitere Informationen über diese Entwicklung im Kunststoffe Magazin:

i-pdf-kebo-kunststoffe_2024_05.pdf

04.2024: KEBO an der Chinaplas 24 in Shanghai

An der Chinaplas Messe in Shanghai vom 23. bis 26. April 2024 wird ein 96-fach "Needle Cap" Werkzeug auf dem Sumitomo-Demag Messestand (Stand C32 in Halle 4.1). Die Automation wird von der Firma HAHN Automation Group GmbH zur Verfügung gestellt.

10.2023: FAKUMA 2023 - erfolgreiche Messe in Friedrichshafen!

KEBO AG war noch nie so gut vertreten an der FAKUMA Messe. Neben dem eigenen Messestand konnten drei KEBO-Werkzeuge bei Partner Firmen präsentiert werden:

Engel: 96-fach Werkzeug für eine Diabetes Anwendung
Sepro: 4-fach Becherwerkzeug Dünnwand
Arburg: 8-fach Werkzeug Zentrifugenröhrchen 15 ml mit IML

Insbesondere die Neuentwicklung "IML-Medical" sorgte für Aufsehen!

Der globale Medizinmarkt befindet sich im Wandel: Nicht nur steigende hygienische Anforderungen, sondern auch eine zuverlässige Rückverfolgbarkeit, Nachhaltigkeit und mehr digitalisierte Medizinprodukte werden entscheidend.

IML eröffnet neue Möglichkeiten im Bereich der Medizintechnik. Es garantiert die Authentizität, da das Etikett nicht entfernt oder ersetzt werden kann. Darüber hinaus kann die gesamte Lieferkette leicht zurückverfolgt werden, was Transparenz und Verantwortlichkeit gewährleistet. Durch die Integration innovativer Funktionen wie Temperaturindikatoren oder RFID revolutioniert IML die Art und Weise, wie medizinische Produkte überwacht, gesteuert und vernetzt werden können.

Weitere Informationen hier:

iml_medical.pdf

05.2023: IML goes Medical - Warum In-Mould-Labelling zum Game-Changer in der Medizintechnik werden kann

In-Mould-Labelling (IML) ist von Verpackungen bekannt und heute State-of-the-art. Fünf Partner entwickeln ein IML-Konzept für die Medizintechnik. Wird dieses für einen Technologiewechsel sorgen?
Das Interesse an der Technologie seitens der Branche ist groß, da zusätzliche Funktionen in das Kunststoffteil integriert werden können. Diese «Add-On-Functions» sind für die Pharma- und Medizinindustrie interessant, weil sie neue Nutzen- und Marktpotenziale eröffnen. Der globale Medizinmarkt ist im Wandel: Neue Verbrauchersegmente entstehen, aber auch neue Player (immer stärker aus dem Technologiebereich).
„Wenn es um neue Produkte geht, zählen Kreativität und Erfahrung“, berichtet Johannes Strassner, CSO bei Kebo. Mit langjährigen Partnern entstand so die Idee gemeinschaftlich das Thema IML Medical als Team weiterzuentwickeln. An dem Konzept haben Arburg,
Beck Automation, Intravis, KEBO und MCC Verstraete
zusammengearbeitet.

pdf_kebo_medplast-_2023.pdf

10.2022: KEBO-Änderung in der Geschäftsleitung zum 01.10.22

Zum 1. Oktober 2022 hat die KEBO AG, Hersteller anspruchsvoller Spritzgießwerkzeuge aus Neuhausen am Rheinfall (Schweiz), eine Änderung in der Geschäftsleitung vollzogen. Der langjährige CEO und Partner, Gerold Keller, der das Unternehmen über 30 Jahre erfolgreich leitete, hat die Gesamtleitung des Unternehmens (CEO) an Alexander Anders übergeben. Johannes Strassner verantwortet jetzt den Bereich Vertrieb und Marketing (CSO) und wird in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung. Die beiden neuen Geschäftsleitungsmitglieder bringen mehrjährige Management-erfahrung aus verschiedenen Positionen im Formenbau sowie im Spritzgießmaschinenbau in das Unternehmen ein.

Gerold Keller bleibt dem Unternehmen erhalten und wird sich auch weiterhin um ausgewählte Key Accounts kümmern. Zudem verbleibt er als Eigentümer unterstützend in der Geschäftsleitung. Der Bereich Finanzen und Personal wird unverändert von CFO und Partner Daniel Bodenmann geführt. Damit verbleiben die beiden Aktionärsfamilien im Unternehmen.

Mit dieser Personaländerung vollzieht die KEBO AG einen wichtigen Schritt in die langfristige Absicherung des familiengeführten Schweizer Mittelstandsunternehmens. «Mit Alexander Anders und Johannes Strassner konnten wir zwei branchen- und führungserfahrene Persönlichkeiten für unser Unternehmen gewinnen», so Gerold Keller. «Dies ermöglicht uns in anspruchsvollen Zeiten, neuen Wind aufzunehmen und unsere Schlagkraft am Markt zu verstärken». Daniel Bodenmann ergänzt: «Wir wollen auch in Zukunft unabhängig bleiben. Für unsere Mitarbeiter, Kunden und Partner ist eine stabile Eigentümerstruktur wichtig».

Seit 43 Jahren geht die KEBO AG konsequent und mit Begeisterung auf die Bedürfnisse anspruchs-voller, internationaler Kunden ein. Kompetenz, Tradition, High-End Technologie sowie persönliche Kundenbetreuung gewährleisten optimale Lösungen für komplexe Herausforderungen in Bezug auf Hochleistungs-Spritzgießwerkzeuge mit eigener Heisskanaltechnik für Medizin-, Pharma- und Labor-Anwendungen sowie High-End Dünnwandapplikationen.

07.2022: Treue Mitarbeiter

Drei Mitarbeiter feiern ihr Firmenjubiläum: 10, 15 und 40 Jahre Betriebszugehörigkeit! Unser Montagemitarbeiter Kurt Bai (Zweiter von rechts) war ein Mitarbeiter der ersten Stunde im Jahre 1979. Mit einem kurzen Unterbruch war er immer für KEBO AG tätig! Die Firmengründer Charles Bodenmann und Alfons Keller hatten das richtige Fingerspitzengefühl, Kurt nach Abschluss seiner Lehre als Werkzeugmacher einzustellen! Erfahrung & Ausbildung: das ist das Erfolgsrezept der KEBO mit langjährigen Mitarbeitern und eigener innovativer Ausbildung. Wir sind stolz auf Euch!

06.2022: KEBO Sommerfest

Obwohl die Sonne an diesem Tag nicht schien, konnten wir unser alljährliches Sommerfest in unserer Anwendungstechnik geniessen!

06.2022: Neue Produktionsmittel

Um die hohen Anforderungen unserer Kunden erfüllen zu können braucht es neben qualifiziertem Personal auch die entsprechende Ausrüstung. Wir haben unsere Arbeitsmittel im CNC-Rundschleifen und in der Q-Prüfung ergänzt...

11.2021: 20 Jahre KEBO AG

20 Jahre KEBO Arbeitsjubiläum für unseren Leiter Qualitätsprüfung, Andreas Nitz! Ein herzliches Dankeschön an ihn für seine Loyalität und für seinen Arbeitseinsatz!

10.2021: FAKUMA 2021 in Friedrichshafen

Es geht nichts über persönliche Kontakte… 😊

Wir hatten viel Freude an der FAKUMA Messe!

KEBO AG hat auf der Fakuma 2021 viele Neuigkeiten präsentiert. Unsere Innovation «MultiValve» ist auf besonders grosses Interesse getroffen.
…und wir freuen uns über Ihr Feedback, dass unser kompaktes KEBO Nadelverschluss-System bestens die Bedürfnisse komplexer Bauteile in der Medizintechnik abdeckt.

Vielen Dank für Ihr grosses Interesse und die vielen Rückfragen zum Einsatz unserer neuen Technologie.

09.2021: Neues KEBO Heisskanalsystem!

MultiValve – KEBOs neue Eigenentwicklung – vereint präzise Nadelverschlusssysteme, elektrische Nadelbetätigung und kompakte Bauweise zu einer neuen Dimension in Leistung und Präzision für anspruchsvolle Medizin-Anwendungen.

Mehr Informationen finden Sie hier:

KEBO MultiValve

09.2021: Willkommen im Team!

Fachkräftemangel gerade in den technischen Berufen, vermutlich für viele Schweizer Unternehmen ein Thema…

Vor 4 Wochen haben wir Unterstützung erhalten. Unsere neuen 2. Lehrjahr Lehrlinge (Polymechaniker und Konstrukteur) sind nach Absolvierung ihrer Grundausbildung im Ausbildungszentrum WIBILEA bei uns im Betrieb und helfen bei unserer täglichen Arbeit! Wir freuen uns auf ihre Mitarbeit und wünschen ihnen eine spannende und erfolgreiche Lehrzeit!

04.2021: Erste Messe im 2021!

Endlich wieder Fachmessen! KEBO AG nimmt an der ersten Kunststoffmesse im 2021 teil. Wir sind am Gemeinschaftsstand Swiss Pavilion von Switzerland Global Enterprise, zusammen mit drei anderen Schweizer Firmen. Unsere Mitarbeiterin in China, Echo Xu freut sich auf viele Besuche!
Halle 10, Stand Nr. 10K41

11.2020: Es gibt etwas zu feiern!

Drei KEBO-Kollegen feiern bedeutende Meilensteine ihrer Arbeit. Ein grosses Dankeschön an Sie für ihre Diensttreue!
H. Tuzun (15 Jahre, Leiter Neu-Montage)
H. Filippe (5 Jahre, Abteilung Erodieren)
F. Frontino (20 Jahre, Abteilung Schleifen)
Hier abgebildet mit Daniel Bodenmann CFO (links) und Gerold Keller CEO (rechts), wie es sich gehört mit 1.5m Mindestabstand.

10.2020: Wir rüsten auf!

Mit der formellen Übergabe einer neuen Sumitomo Demag Intelect 180-700 Maschine für unser technisches Anwendungszentrum setzen wir einen erneuten Meilenstein kontinuierlicher Investition.
Die Maschine wird für viele Aufgaben eingesetzt, in erster Linie für den Betrieb der Evolution Product Development Moulds, die für Materialversuche und schnelle Produktentwicklung sowie für die Validierung und Schulung von Kundenwerkzeugen vorgesehen ist.
KEBO pflegt eine gute Zusammenarbeit mit Sumitomo (SHI) Demag - Spritzgießmaschinen sowie deren CH-Vertretung Mapag Maschinen AG.

09.2020: Endlich wieder eine Messe!

Die MedTec China startete gestern und läuft vom 14.-16. September in Shanghai's World Expo Exhibition & Convention Center.
Unsere Verkäuferin Mrs. Echo XU begrüsst Sie gerne persönlich auf unserem Stand 2R110. Wir sind stolz auf dieser Messe mit unserem Partner Kahle Automation diesen wichtigen Event durchführen zu können.

Kontaktieren Sie uns!

05.2020: Mitarbeiter im Blickpunkt

Ein weiterer Mitarbeiter feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der KEBO AG. W. Bigalke erhält ein Geschenk von den beiden Besitzern Gerold Keller & Daniel Bodenmann.
Loyalität hat bei uns einen hohen persönlichen Wert.

Foto von links nach rechts:
Keller - Bigalke - Bodenmann

04.2020: Geballte KEBO Erfahrung

Der 1. April ist ein bedeutender Tag für drei verdiente Mitarbeiter von der KEBO AG.
B. Winet feiert sein 10-jähriges und U. Schwarzer und S. Li Rosi ihr 30-jähriges Firmenjubiläum bei der KEBO.
Die Inhaber der KEBO AG, Herr Gerold Keller und Herr Daniel Bodenmann, gratulieren herzlich den Jubilaren und danken Ihnen für den wertvollen und langjährigen Dienst im Unternehmen.

Foto von links nach rechts:
Li Rosi – Keller – Winet – Schwarzer – Bodenmann

03.2020: Werkzeuge mit höchster Langlebigkeit

Das KEBO-Service Team beendet gerade die dritte Revision eines 10 Jahre alten Werkzeuges, dass bereits 25'000'000 Schuss gemacht hat und nun wieder zum Einsatz bereit steht. Standfestigkeit durch Design, High-End Materialqualität, Präzision in der Fertigung und talentierte Mitarbeiter.
Formenbau mit Passion vom Anfang bis zum Ende!

Senden Sie uns Ihre Meinung!

02.2020: Traditionelles KEBO Skiwochenende

Beim jährlichen KEBO Ski-Wochenende haben diesmal total 20 Mitarbeiter teilgenommen. Bei besten Pistenbedingungen mit Neuschnee und viel Sonne wurden diesmal zwei herrliche Tage in Brand, Österreich verbracht. Auch ausserhalb der täglichen Arbeit wird bei uns die Teamarbeit gefördert. Teambildung par excellence

01.2020: KEBO an der MD&M West

Besuchen Sie uns!
Wir zeigen uns auf der MD&M West in Anaheim. Markieren Sie sich das Datum 11-13 Februar.

Stöbern Sie für weitere Informationen auf unserer Messe-Seite. Zuerst findet nämlich noch die Pharmapack Europe am 5-6 Februar in Paris statt.

> Messeübersicht 2020 der KEBO AG <

10.2019: K-2019: KEBO an der grössten Europäischen Kunststoff-Fachmesse

Wir freuen uns, an der K-2019 mit einem eigenen Stand – als Teil des schweizer Gesamtauftrittes – teilzunehmen. Unsere Besucher finden uns in Halle 12 – am Stand A51-01. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Düsseldorf.

10.2019: KEBO AG 2019: Seit 40 Jahren im Thema

Wir freuen uns – und sind stolz – seit 40 Jahren ein verlässlicher Partner für Hochleistungs-Spritzgussformen zu sein. Im Jahr 2019 feiern wir diesen Anlass mit unseren Mitarbeitern – und freuen uns über jede Möglichkeit mit Ihnen, unseren Kunden und Partnern auf diese runde Zahl anzustossen.

shn-27.11.19.pdf

10.2019: Rekord gebrochen!

Noch nie waren 9 Spritzgussmaschinen in den Räumlichkeiten unserer Anwendungstechnik zu sehen. Neben unseren vier eigenen Maschinen, dürfen wir zurzeit auf fünf Kundenmaschinen FAT- und Validierungsprozesse durchführen. Ein Dank an unsere Kunden!